info@ilinx-kompetenzmanagement.de+49 (0)30-34649555

Unsere Academy leistet Hilfe zur Selbsthilfe.
Es ist nämlich erforderlich, ein Kompetenzmanagementsystem nicht nur systematisch und bedarfsgerecht einzuführen, sondern ebenjenes auch dauerhaft an die sich kontinuierlich ändernden Rahmenbedingungen aufrechtzuerhalten. Wir vermitteln Ihnen Methoden und Vorgehensweisen, mit welchen Sie Ihre Weiterbildungsaktivitäten in der Form steuern, wie es für Ihre Organisation am geeignetsten ist.
Wir unterstützen Sie dabei ganzheitlich und zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, wie Sie Ihr Kompetenzmanagementsystem aus der Isolation befreien und wirkungsvoll in Ihre organisationalen Strukturen einbetten.
Folgende Themen sind Schwerpunkte unserer Academy-Angebote:

Requirements Engineering

Identifizieren Sie die für Ihre Organisation relevanten Anforderungen mit dem systematischen Ansatz des Requirements Engineerings und gewährleisten Sie langfristig eine Konsens unter den Wünschen und Bedürfnissen Ihrer Stakeholder.

Benchmarking

Identifizieren Sie signifikante Verbesserungsmöglichkeiten in Ihrer Organisation, indem Sie methodisch fundiert Strategien, Organisationsstrukturen, Performance-Indikatoren, Prozessen, Produkten oder Dienstleistungen vergleichen.

Bildungscontrolling

Steuern Sie Ihre Bildungsaktivitäten, indem Sie Ihre Bildungsprozesse planen und nachverfolgen, bewerten Sie die Erträge von Bildungsinvestitionen und optimieren Sie die Planung, Durchführung und Kontrolle von Bildungsmaßnahmen.

EFQM Excellence Modell

Verstehen Sie die organisationalen Ursache-Wirkung-Beziehungen mittels des EFQM Excellence Modells. Es zeigt die Zusammenhänge zwischen den Befähigern, eine Orientierungshilfe zur Organisationssteuerung, und den resultierenden Ergebnissen.

Kompetenzmanagement

Beginnen Sie, Ihre Kompetenzen zu managen, indem Sie Kompetenzen beschreiben, transparent machen sowie den Transfer, die Nutzung und Entwicklung der Kompetenzen, orientiert an den persönlichen Zielen des Mitarbeiters sowie den Zielen der Organisation, sicherzustellen.

Systemanalyse

Verstehen Sie Ihre Organisation mittels der Systemanalyse. Sie beschreibt die systematische Identifikation von Verbesserungspotenzialen in den Ablauf- und Aufbaustrukturen von Organisationen, so dass Prozesse, Systeme und Personen zur effizienteren Wertschöpfung in Einklang gebracht werden.

Zielgruppenanalyse

Bei der Zielgruppenanalyse werden die Eigenschaften der Maßnahmen-Empfänger hinsichtlich Vorkenntnisse, Kompetenzniveau, Berufserfahrung und vieles mehr erfasst.

Planung

In der Planungsphase werden unter anderem die Lehrziele formuliert, Lehr-Lern-Methoden, -Medien und Inhalte festgelegt sowie die Lehrform definiert.

Durchführung

Alle Inhouse-Schulungen werden von praxiserfahrenen Wissenschaftlern im Tandem durchgeführt, um eine hohe Betreuungsintensität auch während Kleingruppenübungen sicherzustellen.

Erfolgsmessung

Zufriedenheits-, Lernerfolgs- und teilweise auch Transfererfolgsmessung sind abschließender Bestandteil unserer Schulungsangebote.

i_Logo_Web_weiss_2015-09-16-v1-0_mam

WE MAKE KNOWLEDGE ACCESSIBLE FOR EVERYONE

Newsletter
E-Mail-Adresse - Pflichtfeld

Geschlecht (w/m)

Nachname

Vorname

Geburststag (TT.MM.JJJJ)